Sie befinden sich hier:  Startseite >  Weinviertel & Wissenswertes >  Brauchtum im Weinviertel > Brauchtum rund um Ostern
Osterblumentopf

Bräuche rund um Ostern

Ostern ist eines der größten Feste im Jahreskreis, für manche gilt es auch als das höchste kirchliche Fest. Österliches Brauchtum hat großteils religiösen, aber auch bäuerlichen Ursprung und ist aus dem Weinviertler Leben nicht wegzudenken.

 

Zusätzlich zur Freude über die erwachenden Natur haben sich viele traditionelle Abläufe und Symbole rund um Ostern herausgebildet, die wir euch hier vorstellen wollen.

 

 

Schon allein das Vorbereiten eines Festtages bringt die Ortsbewohner immer wieder neu zusammen und die Vorfreude auf ein schönes, gemeinsames Erlebnis beflügelt alle. Auch für die sogenannten „Zugereisten“ ist das Einbringen in die Brauchtumskultur ein hervorragender Ansatzpunkt für Integration. Wenn dann noch am eigentlichen Festtag alles wie am Schnürchen läuft, strahlen die Gesichter der Organisatoren und Teilnehmer um die Wette. Und nachher gibt’s immer was zu erzählen …

Bild