Sie befinden sich hier:  Startseite >  Weinviertel & Wissenswertes > 

Bist du ein Weinviertel-Vifzack?

Mach das Weinviertel-Quiz und finde heraus, ob du ein Weinviertel-Vifzack bist!

Wann gab es den ersten Weinviertler?

Menschen dieser Gegend gab es schon sehr früh. Die Ersten lebten hier vor ca. 30.000 Jahren. Der Begriff „Weinviertel“ ist aber im Gegensatz dazu noch sehr jung. Sie wussten nämlich noch gar nicht, dass sie im Weinviertel leben. Diesen Begriff gibt es erst seit ca. 150 Jahren.

Wie heißt das kleinste Opernhaus Österreichs?

Gibt es Kellergassen überall auf der Welt?

Warum sind Bäume und Wälder so wichtig für uns?

Warum ist die Qualität von Getreide und Gemüse im Weinviertel so gut?

Welche Instrumente spielten in der Musikgruppe am Kirtag?

Welche Länder trennte der Eiserne Vorhang vom Weinviertel?

Was ist ein Heuriger oder Buschenschank?

Beim Heurigen wird gegessen, getrunken, geplaudert und gelacht. Hier darf der Weinbauer seine selbst pro­duzierten Produkte, wie Wein und Traubensaft, aber auch kalte Gerichte ausschenken und verkaufen. Ein typischer Heuriger darf außerdem nur eine bestimmte Anzahl an Tagen im Jahr geöffnet haben.

Seit wie vielen Jahren gibt es den Weinviertler Kirtag?

Seite teilen:

Bild