Berizäun

Berizäun

Die Gaubitscher Kellergasse befindet sich im östlichen Hintaus auf einer kleinen Anhöhe und wird im Volksmund „Berizäun“ (Bergzeile) genannt. Sie besteht aus drei Reihen und ist 700m lang. Die obere Zeile lässt eine weitgehend geschlossen erhaltene Gruppe von dicht aneinandergereihten Presshäusern erkennen. Für Weinliebhaber, die ihrer Lieblingssorte vom Weinstock bis zur Rebe beim Wachsen zusehen möchten, bietet sich ein Schauweingarten an. Ein besonderes Erlebnis ist das Abtauchen in die jahrtausend alte Unterwelt, wo in früheren Zeiten der Wein heranreifte und lagerte. In der „Berizäun“ kann man die Ruhe genießen und mit viel Phantasie in eine längst vergangene Zeit abtauchen. Schattige Platzerl wie die „Kellerrast“ laden zum Verweilen ein.

Genießen Sie das Abenteuer "Berizäun" bei einer Kellergassenführung und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit Anna Rabl (0664/3303117 oder anna.rabl@speed.at), einer zertifizierten Kellergassenführerin.

  • Information
  • ähnliche Aktivitäten
  • im Umkreis