Sie befinden sich hier:  Startseite >  Leben & Wohnen >  Umfrage Lebensqualität > Funktionierende Nahversorgung
Dieser Einkaufskorb ist noch leer.

„Fahr nicht fort, kauf im Ort“… wenn das noch möglich ist!

Die Nahversorgung im Ort hat einen wichtigen Stellenwert für die Bevölkerung, allerdings braucht es zusätzlich flexible und innovative Lösungen.

 

Eine funktionierende Nahversorgung ist ein wichtiger Faktor, damit sich auch kleinere Gemeinden im ländlichen Raum eine hohe Wohn- und Lebensqualität bewahren können. Dem gegenüber steht allerdings aktuell unser Umfrageergebnis im Rahmen der Befragung zur Lebensqualität in den Gemeinden. 40,27% der Umfrageteilnehmer sehen Verbesserungspotential bei der Nahversorgung im östlichen Weinviertel. Angemerkt wurden dabei vor allem die zum Teil unflexiblen Öffnungszeiten.

 

Die Bevölkerung hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Zum einen wird die Gruppe der „nichtmobilen“ Personen im Ort immer größer und so auch die Gruppe jener, die auf eine lokale Nahversorgung angewiesen sind. Auf der anderen Seite sind Berufstätige immer mehr „mobil“ und erledigen ihre Einkäufe schnell auf dem Nachhauseweg. Es zeigt sich also, dass individuelle Konzepte, aber auch Bewusstseinsbildung für und in der Bevölkerung gefragt sind.

 

Das Team der LEADER Region Weinviertel Ost hat euch Projektideen sowie Tipps & Tricks zusammengestellt, um hier neue Anregungen zu liefern!

Bild